Berufs- und Wirtschaftspädagogik

Das Bild zeigt das Team Abteilung Berufs- und Wirtschaftspädagogik
Team der Abteilung für Berufs- und Wirtschaftspädagogik

Die Berufs- und Wirtschaftspädagogik befasst sich in Forschung und Lehre mit der Theorie und der Praxis (wirtschafts-)beruflicher Bildung. Sie beschäftigt sich mit Strukturen und Prozessen der Berufsausbildungsvorbereitung, der Berufsausbildung und der beruflichen Weiterbildung in unterschiedlichen Einrichtungen. Neben beruflichen Schulen und Betrieben rücken auch allgemeinbildende Schulen und außerbetriebliche Bildungseinrichtungen in den Blick. Hier weiterlesen

Aktuelles aus der Berufs- und Wirtschaftspädagogik

Prüfungs- und Lehrbetrieb in der BWP während der Corona-Pandemie (letzte Aktualisierung 27.03.20)

16.03.2020

Prüfungen

Alle Präsenzprüfungen im zweiten Prüfungszeitraum zum Wintersemester 2019/2020 fallen aus.

Die WP6-Klausur wird verschoben auf den ersten Prüfungszeitraum im SoSe 2020. 
Sofern der reguläre Lehr- und Prüfungsbetrieb in Präsenz in absehbarer Zeit wieder-aufgenommen wird, wird möglicherweise ergänzend zu dem Termin im Juli ein alternativer Klausurtermin angeboten. 

Beachten Sie dafür bitte die regelmäßigen Ankündigungen auf unserer Homepage

Für die Mündliche Prüfung im Praxissemester zu den berufs- und wirtschaftspädago-gischen Begleitveranstaltungen wird als Alternative eine Videoprüfung angeboten, welche das Einverständnis der Teilnehmer*innen voraussetzt. Studierenden, die davon keinen Gebrauch machen möchten/können, erwächst daraus kein Nachteil; weder für die später durchzuführende Prüfung noch für die Teilnahme an der Fachdidaktischen Vertiefung im Sommersemester.

Alle Studierenden wurden über die Details und Bedingungen dieser alternativen Prüfung über OLAT informiert. Sofern Sie diese Information nicht erhalten, aber dennoch Interesse an der Videoprüfung in dieser Veranstaltung haben, setzen Sie sich bitte mit Andrea Burda-Zoyke oder Christoph Spott in Verbindung. 

Für die schriftlichen Hausarbeiten zum Wintersemester 2019/2020 verlängert sich die Abgabefrist auf den 30.09.2020.

Lehrveranstaltungen

Alle Präsenzveranstaltungen der Berufs- und Wirtschaftspädagogik fallen in dem seitens der CAU bekannt gegebenen Zeitraum aus. Darunter fällt grundsätzlich das gesamte Lehrangebot der Berufs- und Wirtschaftspädagogik. Stattdessen bieten wir Ihnen alternative und digital gestützte Lehrveranstaltungsformate an.

Alle im UniVis für das Sommersemester 2020 ausgewiesenen Lehrveranstaltungen finden folglich – wenn auch in veränderter Form – statt.  In diesem SoSe werden unsere Lehrveranstaltungen über OLAT begleitet. Informationen über den Erhalt der notwendigen Zugangsdaten finden Sie zur entsprechenden Lehrveranstaltung in UniVis.

Eine Anmeldung zur Vergabe von Restplätzen für die Veranstaltungen des Sommersemesters 2020 ist innerhalb des auf dieser Homepage veröffentlichten Zeitraum möglich und wird für die weitere Planung und Koordination dringend empfohlen.

Beratung und Besucherverkehr (https://www.uni-kiel.de/de/coronavirus).

Etwaige einzureichende Unterlagen senden Sie uns bitte per E-Mail oder auf dem konventionellen Postweg zu. Sofern Sie den konventionellen Postweg nutzen empfehlen wir Ihnen, uns parallel hierüber per E-Mail zu informieren. Die Briefkästen werden voraussichtlich nur sporadisch geleert. Bitte beachten Sie unbedingt die allgemeinen Informationen zum Universitätsbetrieb während der Corona-Pandemie seitens der CAU.

Bei Beratungsbedarf wenden Sie sich bitte per E-Mail unter möglichst konkreter Angabe Ihres Beratungsbedarf an die für Ihre Belange zuständige Mitarbeiterin bzw. den zuständigen Mitarbeiter der Abteilung. Sofern Sie ein persönliches Gespräch wünschen, geben Sie bitte eine Telefon-Nummer an, unter der wir Sie erreichen können.

Von persönlichen Besuchen vor Ort bitten wir wenn eben möglich Abstand zu nehmen. Beachten Sie hierzu bitte auch die Vorschriften für Reiserückkehrer, zum Sicherheitsabstand und zu weiteren Verhaltensregeln der CAU (https://www.uni-kiel.de/de/coronavirus).

Zur Konkretisierung der Konsequenzen für die Belange im Zusammenhang mit der Berufs- und Wirtschaftspädagogik (Prüfungen, Lehre, Beratung etc.) werden wir Sie regelmäßig über diese Homepage informieren.

Anmeldungen zu den LV des SoSe 2020

12.03.2020

Vom 16.03. bis zum 29.03.2020
können Sie sich im Nachrückverfahren für freie Seminarplätze bewerben.
Die Anmeldung erfolgt über das System QIS/LSF.

Informationen zum Studium im Profil Wirtschaftspädagogik – Studieninformationstage am 11.3. - ABGESAGT

18.02.2020

Diese Veranstalltung ist ABGESAGT.

Auch in diesem Jahr erhalten alle Interessierten am Studium im Profil Wirtschaftspädagogik in Kombination mit dem Fach Wirtschaftswissenschaft wichtige Informationen rund um das Studium im Rahmen der Studieninformationstage. Besuchen Sie unseren Vortrag, den die Berufs- und Wirtschaftspädagogik gemeinsam mit der Studienfachberatung für die Wirtschaftswissenschaft am 11.3. von 12.20-13.20 Uhr hält (Christian-Albrechts-Platz 2, Audimax, Hörsaal C). An den Informationsständen zum Profil Wirtschaftspädagogik sowie der Fachschaft der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät im Foyer des Audimax können Sie mit Studierenden höherer Semester ins Gespräch kommen.

Weitere Informationen zu den Studieninformationstagen erhalten Sie hier.

Weitere Informationen zum Studium im Profil Wirtschaftspädagogik erhalten Sie hier.

Anmeldung zu Lehrveranstaltungen SoSe 2020

24.01.2020

Die reguläre Anmeldung zu den Lehrveranstaltungen des Sommersemesters 2020 erfolgt in der Zeit vom 03.02. bis zum 15.02.20 (zeitgleich mit dem ersten Prüfungs-zeitraum).
Die Anmeldung erfolgt über das System QIS/LSF. Zu Beginn des Sommersemesters (während des 2. Prüfungszeitraums) werden in einer 2. Vergaberunde lediglich möglicherweise noch freie Restplätze verteilt. Bitte melden Sie sich daher unbedingt in dem angegebenen ersten Zeitraum an, da Sie nur so die Bedingungen einer ‚rechtzeitigen Anmeldung‘ erfüllen und andernfalls möglicherweise keinen Platz in den Veranstaltungen erhalten.
Bei Interesse an der Teilnahme im Praxissemester (Master Profil WiPäd) im WS 20/21 ist eine Anmeldung zur Einführungsveranstaltung im SoSe 20 unabdinglich.                    Im Rahmen dieser Veranstaltung wird die Vergabe der Praktikumsplätze angestoßen. Eine Teilnahme ist daher dringend erforderlich.