Berufs- und Wirtschaftspädagogik

Das Bild zeigt das Team Abteilung Berufs- und Wirtschaftspädagogik
Team der Abteilung für Berufs- Wirtschaftspädagogik

Die Berufs- und Wirtschaftspädagogik befasst sich in Forschung und Lehre mit der Theorie und der Praxis (wirtschafts-)beruflicher Bildung. Sie beschäftigt sich mit Strukturen und Prozessen der Berufsausbildungsvorbereitung, der Berufsausbildung und der beruflichen Weiterbildung in unterschiedlichen Einrichtungen. Neben beruflichen Schulen und Betrieben rücken auch allgemeinbildende Schulen und außerbetriebliche Bildungseinrichtungen in den Blick. Hier weiterlesen

Aktuelles aus der Berufs- und Wirtschaftspädagogik

Gastvortrag „Zappelphilipp und Hans-guck-in-die-Luft? Zu Diagnostik und Umgang mit ADHS“ (Prof. Dr. Zimmermann)

23.06.2017

Schülerinnen und Schüler, die an einer Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitäts-Störung (ADHS) leiden, gelten als Herausforderung für Lehrkräfte. In dem Gastvortrag am Mittwoch, dem 5.7. stellt Frau Prof.’in Dr. Friederike Zimmermann (Juniorprofessorin für Pädagogisch-Psychologische Diagnostik, CAU) vor, was darunter eigentlich zu verstehen ist und wie verschiedene Formen der ADHS zuverlässig diagnostiziert werden können. Dabei werden insbesondere Klassifikationssysteme und -kriterien vorgestellt sowie kategoriale und dimensionale Ansätze diskutiert. Daneben wird ein Einblick in Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten gewährt. Last but not least werden praktische Hinweise für den Umgang im Schulalltag von Lehrkräften gegeben. Der Vortrag findet statt von 12.15-13.45 Uhr in der Olshausenstr. 75, Seminarraumgebäude 1, Hörsaal 1 und ist eingebunden in eine Bachelor-Vorlesung zur Didaktik und Fachdidaktik der wirtschaftsberuflichen Bildung. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Veranstaltungsangebot im Profil Handelslehrer nach alter PO

20.06.2017

Aufgrund der Einführung der neuen Prüfungsordnung zum WS 17/18 sind die Veranstaltungen im Univis nach den beiden unterschiedlichen Prüfungsordnungen sortiert. Bitte beachten Sie daher - sollten Sie eine bestimmte Veranstaltung nicht finden - die Äquivalenztabelle.

Studentische/Wissenschaftliche Hilfskraft gesucht

14.06.2017

Zum nächstmöglichen Termin sucht die Abteilung Berufs- und Wirtschaftspädagogik eine Studentische bzw. Wissenschaftliche Hilfskraft. Die monatliche Arbeitszeit beträgt bis zu 40 Stunden (Eine Teilung der Stelle ist möglich). Die Beschäftigung erfolgt zunächst für eine Zeit von sechs Monaten. Eine Verlängerung des Vertrages ist möglich.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann können Sie alle weiteren Informationen dem nachfolgendem PDF-Dokument entnehmen.

Ausschreibung Studentische/Wissenschaftliche Hilfskraft

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen!

Klausureinsicht WP5

29.05.2017

Die Einsichtnahme der WP5-Klausuren aus dem 2. Prüfungstermin ist am 06. Juni von 11.30h bis 12 Uhr in OS75, S3, Raum 181 möglich.