Berufs- und Wirtschaftspädagogik

Das Bild zeigt das Team Abteilung Berufs- und Wirtschaftspädagogik
Team der Abteilung für Berufs- und Wirtschaftspädagogik

Die Berufs- und Wirtschaftspädagogik befasst sich in Forschung und Lehre mit der Theorie und der Praxis (wirtschafts-)beruflicher Bildung. Sie beschäftigt sich mit Strukturen und Prozessen der Berufsausbildungsvorbereitung, der Berufsausbildung und der beruflichen Weiterbildung in unterschiedlichen Einrichtungen. Neben beruflichen Schulen und Betrieben rücken auch allgemeinbildende Schulen und außerbetriebliche Bildungseinrichtungen in den Blick. Hier weiterlesen

Aktuelles aus der Berufs- und Wirtschaftspädagogik

Anmeldung zu den Lehrveranstaltungen des Wintersemesters 2020/21

02.07.2020

Die reguläre Anmeldung zu den Lehrveranstaltungen des Wintersemesters 2020/21 des Instituts für Pädagogik allgemein sowie der Berufs- und Wirtschaftspädagogik im Besonderen erfolgt in der Zeit vom 06.07. bis 17.07.2020. Die Anmeldung erfolgt wie gewohnt über das System  QIS/LSF.

Zu Beginn des Wintersemesters werden in einer 2. Vergaberunde lediglich möglicherweise noch freie Restplätze verteilt. Zu dem konkreten Zeitraum für die Anmeldung zur Vergabe von Restplätzen beachten Sie bitte die Ankündigungen auf unserer Homepage. Bitte melden Sie sich daher unbedingt in dem angegebenen ersten Zeitraum im Juli an, da Sie nur so die Bedingungen einer ‚rechtzeitigen Anmeldung‘ erfüllen und andernfalls möglicherweise keinen Platz in den Veranstaltungen erhalten.

Beachten Sie zudem bitte, dass die angeführten Lehrveranstaltungen voraussichtlich nicht vollständig in Präsenz an der CAU durchgeführt werden, sondern auch digital gestützt innerhalb der angegebenen Zeitfenster (z.B. Webkonferenzen) sowie daneben im Selbststudium alleine und mit Ihren Kommilitonen. Nähere Informationen hierzu folgen zu gegebener Zeit über diese Homepage und insbesondere über die jeweiligen Lehrveranstaltungen. Auch aus diesem Grund ist die rechtzeitige Anmeldung im Juli erforderlich.

Praktikumsbegleitveranstaltungen - Bitte neue Zeiten beachten

01.07.2020

Um möglichst umfangreiche Überschneidungsfreiheiten im Bereich der Praktikumsbegleitveranstaltungen des Praxissemesters zu realisieren ist es für das WP8-Seminar / UniVis Nr. 051296 zu einer Veränderung der SeminarZEIT gekommen. Dieses Seminar ist jetzt von Dienstag 14:15-15:45 auf 12:15-13:45 Uhr verlegt worden. (Änderung 01-07-2020)
 

Prüfungs- und Lehrbetrieb in der BWP während der Corona-Pandemie (letzte Aktualisierung 24.06.20)

16.03.2020

Prüfungen

Die Klausur im Modul WP1 wird an folgenden Terminen als Online-Klausur angeboten:
1. Prüfungszeitraum: 12.08.20, 10-12 Uhr
2. Prüfungszeitraum: 21.10.20, 10-12 Uhr

Die Klausur im Modul WP2 wird an folgenden Terminen als Online-Klausur angeboten:
1. Prüfungszeitraum: 10.08.20, 10-12 Uhr
2. Prüfungszeitraum: 19.10.20, 10-12 Uhr

Anmeldephase zum 1. Prüfungszeitraum des SoSe2020: 29.6. – 12.7.20
Anmeldephase zum 2. Prüfungszeitraum des SoSe2020: 07.9. – 20.9.20


Der Nachholtermin für die im zweiten Prüfungszeitraum zum Wintersemester 2019/20 ausgefallene Klausur im Modul WP6 ist NEU gesetzt. Hierbei handelt es sich um eine PRÄSENZPRÜFUNG am 09. September 2020, 12:15 - 13:45 Uhr, Raum OS75 - Hörsaal 4. Der Anmeldezeitraum für diesen Nachholtermin ist vom 10.08.2020 bis 23.08.2020.
Bereits erfolgte Anmeldungen zur WP6-Klausur im zweiten Prüfungszeitraum des Wintersemesters 2019/2020, die leider ausgefallen ist, werden automatisch für den Nachholtermin übernommen. Bitte überprüfen Sie im angegebenen Anmeldezeitraum für den Nachholtermin daher den Anmeldestatus, und melden sich bitte bei Bedarf im zweiten Prüfungszeitraum des Wintersemesters 19/20 (Nachholprüfungstermin) ab oder neu an.

Für alle Studierenden, die einen Einsichtstermin für Ihre geschriebene Klausur wünschen werden wir diese Möglichkeit, nach Wiederaufnahme des regulären Lehr- und Prüfungsbetriebs in Präsenz, an dieser Stelle bekanntgeben.

Beachten Sie dafür bitte die regelmäßigen Ankündigungen auf unserer Homepage

Für die Mündliche Prüfung im Praxissemester  2019/2020 zu den berufs- und wirtschaftspädagogischen Begleitveranstaltungen wird als Alternative eine Videoprüfung angeboten, welche das Einverständnis der Teilnehmer*innen voraussetzt. Studierenden, die davon keinen Gebrauch machen möchten/können, erwächst daraus kein Nachteil; weder für die später durchzuführende Prüfung noch für die Teilnahme an der Fachdidaktischen Vertiefung im Sommersemester.

Alle Studierenden wurden über die Details und Bedingungen dieser alternativen Prüfung über OLAT informiert. Sofern Sie diese Information nicht erhalten haben, setzen Sie sich bitte mit Andrea Burda-Zoyke oder Christoph Spott in Verbindung. 

Für die schriftlichen Hausarbeiten zum Wintersemester 2019/2020 verlängert sich die Abgabefrist auf den 30.09.2020.

Lehrveranstaltungen

Wir werden an der geplanten Einführungsveranstaltung zum Praxissemester am 12.6.20 festhalten und diese digital durchführen. Nähere Informationen hierzu folgen demnächst über UniVis und an die angemeldeten Studierenden per E-Mail.

Alle Präsenzveranstaltungen der Berufs- und Wirtschaftspädagogik fallen in dem seitens der CAU bekannt gegebenen Zeitraum aus. Darunter fällt grundsätzlich das gesamte Lehrangebot der Berufs- und Wirtschaftspädagogik. Stattdessen bieten wir Ihnen alternative und digital gestützte Lehrveranstaltungsformate an.

Alle im UniVis für das Sommersemester 2020 ausgewiesenen Lehrveranstaltungen finden folglich – wenn auch in veränderter Form – statt.  In diesem SoSe werden unsere Lehrveranstaltungen über OLAT begleitet. Informationen über den Erhalt der notwendigen Zugangsdaten finden Sie zur entsprechenden Lehrveranstaltung in UniVis.

Praktika

Das Fachdidaktische Praktikum im Bachelor (WP3) kann in Absprache mit den beruflichen Schulen in Präsenz oder alternativ als hybrides Modell (Präsenz und Teilnahme am digitalen Unterricht) oder in rein digitaler Form durchgeführt werden. In Präsenzphasen sind die geltenden Hygienevorgaben der Schule einzuhalten. Nehmen Sie für die Absprachen frühzeitig Kontakt mit Ihrer (potenziellen) Praktikumsschule auf. Weitere Informationen zum Praktikum erhalten Sie in der fachdidaktischen Begleitveranstaltung WP3 – Teil 1 und über Frau Joost.

Das Praxissemester 2020/2021 soll nach Abstimmung zwischen CAU, zuständigem Ministerium und IQSH stattfinden, wenn auch möglicherweise unter Einsatz alternativer Formate zur reinen Präsenz. (05.06.2020) Bitte beachten Sie die ergänzenden Richtlinien für das Praxissemester 2020/21  besondere Richtlinien für die Durchführung des Praxissemesters im Profil Wirtschaftspädagogik. Nähere Informationen erhalten Sie in der Einführungsveranstaltung zum Praxissemester, zu der sich alle Interessierten Studierenden anmelden müssen (siehe UniVis).

Beratung und Besucherverkehr (https://www.uni-kiel.de/de/coronavirus).

Etwaige einzureichende Unterlagen senden Sie uns bitte per E-Mail oder auf dem konventionellen Postweg zu. Sofern Sie den konventionellen Postweg nutzen empfehlen wir Ihnen, uns parallel hierüber per E-Mail zu informieren. Die Briefkästen werden voraussichtlich nur sporadisch geleert. Bitte beachten Sie unbedingt die allgemeinen Informationen zum Universitätsbetrieb während der Corona-Pandemie seitens der CAU.

Bei Beratungsbedarf wenden Sie sich bitte per E-Mail unter möglichst konkreter Angabe Ihres Beratungsbedarf an die für Ihre Belange zuständige Mitarbeiterin bzw. den zuständigen Mitarbeiter der Abteilung. Sofern Sie ein persönliches Gespräch wünschen, geben Sie bitte eine Telefon-Nummer an, unter der wir Sie erreichen können.

Von persönlichen Besuchen vor Ort bitten wir wenn eben möglich Abstand zu nehmen. Beachten Sie hierzu bitte auch die Vorschriften für Reiserückkehrer, zum Sicherheitsabstand und zu weiteren Verhaltensregeln der CAU (https://www.uni-kiel.de/de/coronavirus).

Zur Konkretisierung der Konsequenzen für die Belange im Zusammenhang mit der Berufs- und Wirtschaftspädagogik (Prüfungen, Lehre, Beratung etc.) werden wir Sie regelmäßig über diese Homepage informieren.

Information zur Bewerbungsfrist zum Vorbereitungsdienst

Aktuelle Informationen zu den Bewerbungmodalitäten des Vorbereitungsdienst können Sie, wie gewohnt, der Homepage des Bildungsministeriums entnehmen. In Hinblick auf die Bewerbungsfrist für den Vorbereitungsdienst zum Frühjahr 2021 (01.02.21) hat das Ministerium als neuen Bewerbungsstichtag den 01.11.2020 ausgegeben (anstatt den 01.10.2020). Nähere Informationen entnehmen Sie den Veröffentlichungen des Bildungsministeriums: Hinweise zur Bewerbung in Corona-Zeiten

Anmeldungen zu den LV des SoSe 2020

12.03.2020

Vom 16.03. bis zum 29.03.2020
können Sie sich im Nachrückverfahren für freie Seminarplätze bewerben.
Die Anmeldung erfolgt über das System QIS/LSF.