Gastvortrag „Ökonomische Bildung in der Berufsorientierung“ IHK zu Kiel (Herr Hansen) am 06.11.2018

30.10.2018

An allen gemeinbildenden Schulen ist eine frühzeitige und systematische Berufsorientierung sicherzustellen, um den Jugendlichen Grundkenntnisse ökonomischer Zusammenhänge zu vermitteln und ihnen einen Eindruck von den sich an die Schule anschließenden Chancen zu vermitteln. Herr Hansen erläutert in diesem Zusammenhang die Bedeutung der ökonomischen Bildung in der Berufsorientierung. Hintergrund ist das Strategiepapier der IHK: Schleswig-Holstein 2030, 5.1. Lebens-, Lern- und Arbeitswelten: 5.1.4. Berufsorientierung stärken, Austausch mit Unternehmen ausbauen. 

Der Vortrag findet am 06.11.2018 in der Zeit von 12.15-13.45 Uhr in der Olshausenstraße 75, Seminarraumgebäude 1, Hörsaal 4 im Rahmen der Vorlesung WP6 Übergang Schule – Beruf/Berufs- und Studienorientierung bei Frau Prof. Dr. Andrea Burda-Zoyke statt.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.