Gastvortrag von Martin Scharschmidt zum beruflichen Bildungswesen an beruflichen Schulen in Schleswig-Holstein (17.01.19, 10.15 Uhr)

09.01.2019

Am Donnerstag, den 17.01.19 wird Herr Martin Scharschmidt, Sachgebietsleiter Fort- und Weiterbildung am Landesseminar Berufliche Bildung in Schleswig-Holstein, unter dem Titel „Chancen und Perspektiven von Lernenden in der beruflichen Bildung in Schleswig-Holstein“ einen Gastvortrag halten. Darin wird er die Abschlüsse und Übergänge des beruflichen Bildungswesens unter besonderer Berücksichtigung der beruflichen Schulen näher beleuchten. Gerahmt werden die Ausführungen von einer Anbindung an den aktuellen bildungspolitischen Diskurs um Bildungsmobilität sowie um eine Einordnung der Bildungsangebote der beruflichen Schulen im Deutschen Qualifikationsrahmen (DQR). Der Vortrag, welcher in die Vorlesung „WP1 Einführung in die Berufs- und Wirtschaftspädagogik“ von Frau Prof.‘in Dr. Andrea Burda-Zoyke eingebunden ist, beginnt um 10.15 Uhr. Veranstaltungsort ist Am Botanischen Garten 7, Hörsaal E59. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, an dem Vortrag und der Diskussion teilzunehmen.