Gastvortrag zum Thema Organisation von systematischer und nachhaltiger Berufsorientierung am 20.11.2018

14.11.2018

Gastvortrag von Frau Gebel von der Friedrich- Junge- Gemeinschaftsschule zum Thema Organisation von systematischer und nachhaltiger Berufsorientierung an allgemeinbildenden Schulen am 20.11.2018

14.11.2018

Am Dienstag, den 20.11.2018 wird Frau Margrit Gebel, Lehrerin und Koordinatorin für Berufsorientierung an der Friedrich-Junge- Gemeinschaftsschule in Kiel einen Gastvortrag zum Thema Organisation von systematischer und nachhaltiger Berufsorientierung an allgemeinbildenden Schulen, exemplarisch am Beispiel der Friederich- Junge-Gemeinschaftsschule, halten.  Eines der zentralen Ziele der Friedrich Junge Schule ist neben einer intensiven Vorbereitung auf den Beruf, den Schülerinnen und Schülern einen erfolgreichen Übergang von der Schule in die Ausbildung zu ermöglichen. Hierbei wird es unter anderem um eine Vorstellung eines Berufsfahrplanes gehen, der eine Förderung von Berufsorientierung und Ausbildungsreife in den Klassenstufen 5-10 beinhaltet. Der Berufsfahrplan setzt sich aus vielen unterschiedlichen Instrumenten zusammen, die Hilfen anbieten, um einen erfolgreichen Übergang von der Schule in die Ausbildung zu gewährleisten und um erste Erfahrungen in der Arbeitswelt unterstützend begleiten zu können.

Der Vortrag findet am Dienstag, den 20.11.2018 in der Zeit von 12.15-13.45Uhr in der Olshausenstraße 75, Seminargebäude 1, Hörsaal 4 im Rahmen der Vorlesung WP6 Übergang Schule-Beruf/Berufs- und Studienorientierung bei Frau Prof. Dr. Andrea Burda- Zoyke statt.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.