Anregungen zur Reflexion des wissenschaftlichen Schreibprozesses

Wissenschaftliche Arbeiten: Chancen und Herausforderungen

Das Anfertigen wissenschaftlicher Arbeiten (z.B. Seminar- und Abschlussarbeiten) bildet einen wesentlichen Bestandteil Ihres Studiums und eröffnet Ihnen die Möglichkeit zur umfassenden Entwicklung Ihrer Kompetenzen. Durch die intensive Auseinandersetzung mit einem spannenden Themenbereich erweitern Sie nicht nur Ihr fachspezifisches Wissen, sondern auch Ihre methodischen und analytischen Fähigkeiten. Dabei ist es durchaus eine anspruchsvolle Aufgabe, eine wissenschaftliche Arbeit zu schreiben. Für Abschlussarbeiten beginnt dies bereits mit dem Erstellen eines Exposés. In diesem Zusammenhang ergeben sich häufig vielfältige Fragen wie beispielsweise:

  • Wie verschaffe ich mir einen guten Überblick über den zu bearbeitenden Themenbereich?
  • Wie finde ich eine spannende und gleichzeitig wissenschaftlich relevante Fragestellung für meine Arbeit
  • Welches methodische Vorgehen ist geeignet?
  • Welchen Nutzen liefert mir ein Exposé und wie fertige ich dieses an?

Häufen sich diese und andere Fragen, ohne passende Antworten zu finden, kann sich leicht das Gefühl von Überforderung und Stress einstellen, wodurch der eigentlich erhoffte Lern- und Bildungsprozess leidet.

Hilfestellungen im Schreibprozess: Schreibreflektoren und Leitfaden

Die Schreibreflektoren, die Sie in diesem Raum finden, bieten Hilfestellungen, um Antworten auf diese und ähnliche Fragestellungen beim Verfassen wissenschaftlicher Arbeiten zu finden. Jeder Schreibreflektor enthält zu einem ausgewählten, bedeutsamen Herausforderungsbereich einen konkreten Arbeitsvorschlag. In Verbindung mit kurzen Informationsbausteinen, Beispielen, Grafiken o. Ä. regt dieser zur Reflexion Ihres Schreibprozesses und Ihres bisherigen Schreibproduktes bzw. Arbeitstandes an. Da der Austausch mit Studierenden (Peers) in ähnlichen Situationen sehr förderlich sein kann, enthalten viele Schreibreflektoren Anregende Prüf- bzw. Reflexionsfragen und -hinweise, die Sie nicht nur alleine, sondern auch gemeinsam mit einer Kommilitonin bzw. einem Kommilitonen oder in einer kleinen Gruppe bearbeiten können. Gemeinsam schreiben Sie exzellenter!
Neben den Schreibreflektoren finden Sie in diesem Raum einen Leitfaden zum wissenschaftlichen Arbeiten. Er enthält praktische Hinweise zum Anfertigen wissenschaftlicher Arbeiten, von der Zeitplanung über das Erstellen eines Exposés, den Umfang und Aufbau der Arbeit bis hin zu Formalien wie dem korrekten Zitieren und den Literaturangaben und weiterführenden Literaturhinweisen.
Wir wünschen Ihnen viel Erfolg mit Ihrem Schreibprojekt!

Ihre Abteilung für Berufs- und Wirtschaftspädagogik

Ansprechpartner für Fragen und Anregungen:
Dipl.-Hdl. Christoph Spott (spott@paedagogik.uni-kiel.de)
Prof. Dr. Andrea Burda-Zoyke (zoyke@paedagogik.uni-kiel.de)

Schreibreflektoren