Bewerbung zum höheren Fachsemester

Grundsätzlich ist es auch im Studiengang Wirtschaftswissenschaften mit Profil Handelslehrer möglich, sich aufgrund entsprechender hochschulischer Leistungen, die an einem anderen Standort erbracht wurden, für ein höheres Fachsemester einzuschreiben. Zu berücksichtigen ist, dass es sich hierbei um einen 2-Fächerstudiengang handelt, in dem die bereits erbrachten Leistungen getrennt nach den beiden Fächern sowie dem Profil Handelslehrer geprüft und anerkannt werden. D. h., wenn Sie z. B. bereits Wirtschaftswissenschaften studiert haben, können sie sich zwar hierfür zum höheren Fachsemester bewerben, müssen sich aber zusätzlich noch im Erstsemester für ein zweites Unterrichtsfach einschreiben. 

Allgemeine Hinweise zur Bewerbung zum höheren Fachsemester finden sie unter folgendem Link:
http://www.studium.uni-kiel.de/de/bewerbung-einschreibung/einschreibung/hoehere-fachsemester

Die Anerkennung von Prüfungsleistungen erfolgt:

  • für berufs- und wirtschaftspädagogische Leistungen in unserer Abteilung (Berufs- und Wirtschaftspädagogik).

 

Bitte wenden Sie Ihre Anfrage an die jeweils relevante Stelle. Für eine möglichst präzise Beratung ist es hilfreich, wenn Sie uns eine Übersicht Ihrer bereits erbrachten Leistungen zukommen lassen (z.B. Zeugnisse, Transcript of Records, Notenbescheinigungen o.ä.)