Prüfungsanmeldung im WP7 Modul (ab PO 2018)

Im WP7 Modul "Berufs- und Wirtschaftspädagogische Vertiefung 2" des Masterstudienganges Profil Wirtschaftspädagogik müssen Sie zwei unbenotete und eine benotete Prüfungsleistung erbringen. Wenn Sie mit Ihrem bzw. Ihrer Dozent*in abgesprochen haben, in welcher der drei Lehrveranstaltungen Sie Ihre benotete Prüfungsleistung erbringen, dann melden Sie sich im Campusmanagementsystem unter dem Prüfungsanmeldereiter WP7.1 - Prüfung 1 - benotet an. Ihre unbenotete Prüfungsleistung können Sie im Campusmanagementsystem wahlweise unter dem Prüfungsanmeldereiter WP7.2 - Prüfung 2 - unbenotet oder dem Anmeldereiter WP7.3 - Prüfung 3 - unbenotet anmelden, die Wahl zwischen Prüfung 2 und Prüfung 3 liegt Ihrer Entscheidung zugrunde.

Zum Ablauf des WP7 Modul:

Aus dem wechselnden Seminar- oder Vorlesungsangebot des WP7-Moduls sind drei Lehrveranstaltungen zu wählen. Es wird empfohlen zwei der Lehrveranstaltungen im 2. Semester und eine Lehrveranstaltung im 3. Semester zu besuchen. Die Titel der Lehrveranstaltungen werden rechtzeitig vor Beginn des Semesters bekannt gegeben. Die Studierenden können wählen, in welcher der Lehrveranstaltungen sie die benotete Prüfungsleistung erbringen wollen. Ein Rechtsanspruch auf die gewählte Bewertungsart wird hierdurch nicht begründet.

Weitere Informationen zum WP7 Modul können Sie der Zwei-Fächer-Prüfungsordnung 2018 entnehmen: 2-FPO 2018