FaceToFace-Projekt: Gemeinsam exzellenter Schreiben

(gefördert durch den PerLe-Fond für Lehrinnovation der CAU)

Laufzeit: März 2015 – Februar 2016

Das Verfassen wissenschaftliche Arbeiten fällt Studierenden häufig schwer. Daher bietet das Projekt „Gemeinsam exzellenter Schreiben“ Studierenden, die in der Berufs- und Wirtschaftspädagogik ein Thema schriftlich bearbeiten, einen Raum zum diskursiven Erkenntnis- und Erfahrungsaustausch. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Anregung und Begleitung von Peer-Learning, d.h. von kooperativem Lernen von Studierenden in ähnlichen Situationen. Der im Projekt zu entwickelnde „Raum“ entfaltet sich zum einen in der Entwicklung und webbasierten Bereitstellung von Materialien und Vorlagen, die Studierenden eine Orientierung zum wissenschaftlichen Schreiben geben sollen. In spielerischer Form werden Studierende angeregt, in kooperativen Settings ihre wissenschaftlichen Arbeits- und Schreibmethoden zu reflektieren und zu verbessern. Zum anderen soll ein physischer „Raum“ eingerichtet werden, in dem die Studierenden face to face miteinander in Austausch kommen und zudem individuelle Anregungen und Hilfestellungen seitens des wissenschaftlichen Personals der Abteilung Berufs- und Wirtschaftspädagogik erhalten können. Damit soll auch ein Beitrag zur Verbesserung der Kommunikation zwischen Studierenden und dem wissenschaftlichen Personal angeregt werden.

Ansprechpartner:

Dipl.-Hdl. Christoph Spott
Prof. Dr. Andrea Burda-Zoyke

Die ursprüngliche Antragstellung erfolgte durch Frau Dr. Julia Prieß-Buchheit